Besucher- und Einnahmenreport Dezember 2014

Der Dezember ist nun vorbei. Es steht der neue Besucher- und Einnahmenreport ganz oben auf der Agenda. Einiges ist passiert, Umsätze sind stark gestiegen, man munkelt. Weihnachten wird dem Umsatz einen kräftigen Schub gegeben haben.
Auch diesen Monat werde ich wieder darüber berichten, wer oder was sich als meine Haupttrafficquellen entpuppt haben, was sich im Gegensatz zum November 2014 verändert hat und natürlich dürfen die Einnahmen nicht vergessen werden.

 

#1 Trafficquellen – Nischenseite

 

Trafficquellen Nischenseite vom 01.-31.12.14

Auswertung Google-Analytics 01.12 – 31.12.2014

 

Gut zu sehen ist auch wieder in diesem Monat, dass meine Haupttrafficquelle die organische Suche ist. Im Vergleich zum Vormonat hat sich das zwar um 3,8 % vermindert, was sich aber nicht negativ auf die Gesamtbesucher ausgewirkt hat.

Im Großen und Ganzen hat sich zum November in Sachen Trafficquellen nicht viel verändert. Die Veränderung von 3,8 % war schon die Größte. Somit ist diese Auswertung deutlich kürzer als im November.

 

#2 Besucherverhalten – Nischenseite

 

Sitzungen im Dez.2014

Auswertung Google-Analytics 01.12 – 31.12.2014

 

Der Traffic ist und bleibt nachhaltig. Lediglich am 9. Dez gab es einen kleinen Ausreißer. Ich vermute an diesem Tag wurden besonders viele Geschenke gesucht damit die Geschenke noch rechtzeitig ihren Weg unter den Weihnachtsbaum finden. Ansonsten hält sich das Besucherneviau konstant knapp unter der 100 Besuchergrenze. Um diese Besuchergrenze zu knacken werde ich im Januar verstärkt meine Nischenseite aufarbeiten und ggf. ein Themewechsel vollziehen.

Noch immer habe ich nicht meine Alt-Tag und Titelangaben bearbeitet. Schande über mein Haupt! Somit sind mir wieder einige Besucher über die organische Suche verwehrt geblieben.

Ab dem 28. Dez ist ein Rückgang der Besucher zu verzeichnen. Dem schenke ich aber wenig Aufmerksamkeit, da ich vermute, dass dicke Bäuche vom Weihnachtsfest mit dazugehöriger Trägheit und die Vorfreude auf den Neujahrswechsel diesen Rückgang verursacht haben.

 

Zahlen und Fakten

 

Verhalten im Dez.2014

Auswertung Google-Analytics 01.12 – 31.12.2014

 

Nach wie vor steigen die Sitzungen an. Nachdem ich meine Nischenseite einer großen Umstrukturierung unterzogen habe, steigen Monat für Monat die Sitzungen, Nutzer und Seitenaufrufe. Seit der Umstrukturierung habe ich sage und schreibe eine neue Seite (Analog zu übertragen auf einen Beitrag) veröffentlicht. Wie eben schon erwähnt, habe ich ebenfalls an der OnPage Optimierung nichts getan.

Demzufolge ist das der Beleg dafür, dass ich mit meiner Theorie voll ins Schwarze getroffen habe. Ich musste dafür auch ein bisschen Kritik einstecken, ein bisschen Erstaunen ernten und Lob genießen. Ich gebe dir nur den Tipp, wenn du ein Nischenblog führst, mach daraus eine Nischenseite. Strukturiere um und steigere Besucherzahlen und Einnahmen.

Wie es ich das gemacht habe. Hier der Artikel.

Warum sich eine Umstrukturierung lohnen wird

Die Bounce-Rate befindet sich auch wieder im Dezember in einer Höhe dir mir absolut gar nicht gefällt. Über 80 %, fürchterlich! Um dieser schlechten Bounce-Rate den Teufel auszutreiben, werde ich zukünftig auf bessere Texte setzen. Dazu habe ich mir einige Blogs angeschaut die sich mit dem Thema „Werbetexte“ näher befassen, angeschaut.

Nein, keine Sorge. Es werden keine überzogenen Werbetexte! 😉

Dazu werde ich gesondert im Januar noch einen Artikel veröffentlichen.

 

#3 Einnahmen

 

Ich habe bewusst informierdich24 aus der Wertung herausgelassen. Der Grund dafür ist einfach eine fast identische Besucherstruktur wie im November. Ebenso habe ich mit diesem Blog keine Einnahmen generieren können. Ich überlege mir noch, wie ich informierdich24 monetarisieren kann. Anders als andere, denn hier wird nicht kopiert.

Vielleicht hast du dazu ja einen kleinen Tipp für mich. Ich würde mich darüber freuen. 🙂

Anders sah es auf meiner Nischenseite aus. Im November habe 47,38 € generieren können. Im Dezember und dank des Weihnachtsfestes konnte ich mehr als doppelt soviel in meine Kasse spülen. Dabei blieb wie auch im November das Partnerprogramm von Amazon meine einzige Einnahmequelle. Auch hier besteht Optimierungsbedarf!

  • Amazon Partnerprogramm 97,63 €

Die Kosten für Hosting aller Seiten sind diesen Monat leider etwas höher als im vergangenen und schlagen mit 13,11 € zu buche. Mein Hoster ist nicht teurer geworden, ich verteile meine Seiten auf mehrere und im Dezember waren die drei kostenfreien Monate vorbei. In Summe konnte ich ein Gewinn von 84,52 € generieren.

  • Kosten 13,11 €

Als ich mit dem Bloggen begonnen habe und relativ schnell blauäugig in die Welt der Nischenseiten eingetaucht bin, habe ich nicht damit gerechnet, wirklich einmal Geld damit zu verdienen. Es funktioniert wirklich, im Internet auf Seriöse Art und Weise Geld zu verdienen.

  • Gewinn 84,52 €

TOP! 🙂

Auch wenn die Einnahmen sicher nicht den Aufwand rechtfertigen, bin ich guter Dinge und Zuversicht. Ich freue mich über jeden Cent den ich Online generieren kann!

 

#4 Maßnahmenkatalog für Januar

 

Eigentlich bin ich kein großer Freund, schon im Voraus preiszugeben was ich evtl. im Januar für Maßnahmen zur Steigerung der Einnahmen vornehmen werde. Der Grund dafür ist ziemlich einfach. Ich weiß nicht ob ich es schaffe. Ich betreibe eine nebenberufliche Selbständigkeit und bin hauptberuflich einer 40 Std. verpflichtet. Außerdem ist die Erwartungshaltung meiner Leser dann höher, aber auch die Motivation tatsächlich etwas zu tun und man möchte sich ja nicht auf der Stelle bewegen.

Grausiger Zwiespalt! 😉

Im Januar werde ich wie oben beschrieben meine Nischenseite auf Vordermann bringen. Entsprechende Alt-Tag und Titelangaben werden aktualisiert und optimiert. Ebenso wird sie einen neuen Anstrich bekommen, in Form eines Themewechsel. Es werden mindestens zwei neue Seiten entstehen um mit noch mehr Keywords in den SERP’s zu landen.

Für informierdich24 ist nicht ganz so viel geplant. Ich habe bereits einen Artikel im Dezember geschrieben. Dieser liegt aber noch als Entwurf im Brutkasten und muss noch etwas reifen. Schließlich habe ich als Vorsatz für 2015 mir auferlegt, hochwertigere und längere Artikel zu veröffentlichen. Diese brauchen einfach etwas mehr Zeit. Ich hoffe, du wirst es mir verzeihen.

Ich danke dir vielmals für dein Interesse und deine Aufmerksamkeit! 🙂

Für Fragen, Probleme und Meinungen bin ich immer offen. Nutze einfach die Kommentarfunktion und verschaffe dir Meinungsfreiraum.

UnnützGeht soWichtigExellentProblem gelöst (No Ratings Yet)
Loading...
The following two tabs change content below.
Ich bin Sebastian Cyrill Kytka und Gründer des Blogs informierdich24.de. Seit Februar 2014 blogge ich hier und betreibe einige Nischenseiten und bin gelegentlich als Webdesigner tätig. Hier teile ich mit dir meine Erfahrungen rund um das Bloggen, das Erstellen & Optimieren von Nischenseiten und die Entwicklung im Onlinemarketing. Ich hoffe dir gefällt was du hier siehst. Gern kannst du mich über meine Social-Media Kanäle oder per Mail kontaktieren. Besten Gruß und viel Spaß Sebastian

Kommentare

  1. mine321 (1 comments) 29. Juni 2015
  2. Peter (1 comments) 29. Mai 2015
  3. Stas (1 comments) 1. April 2015
  4. Marcus (1 comments) 14. Januar 2015
  5. Sven (5 comments) 5. Januar 2015
    • Sebastian (41 comments) 6. Januar 2015
      • Sven (5 comments) 6. Januar 2015

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *